4.4 / 5.0 100% Geld-zurück für Neukunden Jetzt Spielen

PlayEuroLotto

  • Benutzerfreundlich und kundenorientiert
  • Zahlreiche Einzahlungsmethoden
  • Willkommensbonus für Neukunden

PlayEuroLotto Erfahrungen

Mag man sein Glück heutzutage bei Lotto versuchen, so ist es nicht zwingend erforderlich, dass die nächste Annahmestelle aufgesucht wird. Das liegt daran, weil es im Internet zahlreiche Anbieter gibt, sodass Lotto-Liebhaber ihre Tipps nun auch online abgeben können. PlayEuroLotto ist ein solcher Anbieter, wobei man hier nicht nur einen Zugriff auf die klassischen Lotterien hat. Selbst internationale Lotterien stehen den Spielern zur Verfügung.

Doch wie seriös ist PlayEuroLotto tatsächlich? Blickt man hinter die Kulissen, so dürfen sich die Spieler sicher sein – hier gibt es keine unseriösen oder betrügerischen Machenschaften. Dem Anbieter überzeugt nämlich nicht nur im Bereich Kundensupport, sondern besitzt auch eine Lizenz einer Glücksspielbehörde.

Spielangebot

Auf den ersten Blick scheint es so, als könnte PlayEuroLotto keinesfalls mit anderen Anbietern mithalten. Doch der Schein trügt – die Mehrheit der Spieler freut sich über populäre Lotterien und verzichtet auf exotische Spiele, die am Ende nicht gerade den Eindruck vermitteln, dass man hier den großen Gewinn abräumen kann. Eine beliebte Lotterie ist Dinolotto. Dabei handelt es sich um eine noch recht neue Lotterie, die dem Kunden zweimal in der Woche die Chance bietet, dass er einen großen Jackpot abräumen kann. Des Weiteren kann man auch noch andere Preise gewinnen. Das Prinzip erinnert dabei an die Lotterie Eurojackpot. Auch bei Dinolotto geht es darum, dass fünf von 50 Zahlen ausgewählt werden – zudem sind auch zwei von elf Dinozahlen zu wählen. Der Jackpot wird dann geknackt, wenn der Spieler alle sieben Zahlen richtig hat.

Wer lieber bei der traditionellen Lotterie bleiben will, kann natürlich auch Eurojackpot spielen. Auch hier geht es darum, dass der Spieler insgesamt sieben Zahlen errät – fünf Zahlen aus 50 und zwei Zahlen aus den Eurozahlen. Eurojackpot ist vor allem aufgrund der hohen Gewinnsummen beliebt – schlussendlich beläuft sich der Minimal-Jackpot bei 10 Millionen Euro. Auf der Seite findet sich auch Euromillionen, eine Lotterie, die immer beliebter wird. Das Spielprinzip erinnert ebenfalls an die beiden Lotterien Eurojackpot oder Dinolotto – auch hier müssen insgesamt sieben Zahlen (fünf Zahlen plus zwei Sonderzahlen) erraten werden, damit der Jackpot geknackt wird.

PlayEuroLotto bietet den Kunden auch Mega Millions an. Dabei handelt es sich um eine US-Lotterie, die immer mehr Europäer anspricht. Dies wohl auch deshalb, weil die Jackpots auch zu einem dreistelligen Millionenbetrag heranwachsen können. Dafür muss der Spieler fünf aus 75 Zahlen wählen und zudem noch eine richtige Mega-Zahl (eine aus 15 Zahlen) erraten.

Wer sich mit amerikanischen Lotterien befasst, der wird auch Power Ball kennen. Power Ball, die wohl beliebteste Lotterie der Amerikaner, verspricht ebenfalls hohe Gewinne, sofern die richtigen fünf aus 69 Zahlen getippt werden und man auch noch auf den richtigen Powerball gesetzt hat. Aber was wäre ein Lotto-Anbieter ohne 6 aus 49? Das Spielprinzip ist bekannt: Der Kunde muss sechs aus 49 Glückszahlen aussuchen und zudem auch die Superzahl erraten – 6 aus 49 ist die mit Abstand beliebteste Lotterie Deutschlands.

Der Kunde kann sich auch an sogenannten Spielgemeinschaften beteiligten. Dabei wählt er die Spielgemeinschaft auf der Startseite aus. Hier gibt es sogenannte „Combis“ für europäische und auch amerikanische Lotterien. Der Kunde muss nur die Kombi seiner Wahl wählen und kann sich dann am Spiel beteiligen. Die Mindestlaufzeit beträgt vier Wochen. Das Abo kann direkt über den Kundenbereich gekündigt werden. Im Vorfeld ist dabei nur die Frage zu beantworten, ob man das Glück bei europäischen oder amerikanischen Lotterien suchen will.

Einzahlung & Auszahlung

Bevor man sich für einen Anbieter entscheidet, sollte man natürlich überprüfen, welche Ein- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Hier profitieren vor allem jene Anbieter, die mehrere Varianten anbieten. Der Grund? Viele Kunden besitzen keine Kreditkarte oder möchten nur per Banküberweisung oder Paysafecard Geld auf das Konto überweisen. PlayEuroLotto bietet folgende Einzahlungsmethoden an: Kreditkarte (VISA und MasterCard), Skrill, Neteller und die klassische Banküberweisung. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 Euro.

Wer seinen Gewinn auszahlen lassen möchte, kann sich für Skrill oder eine Banküberweisung entscheiden. Zu beachten sind jedoch die Gebühren, die von PlayEuroLotto in Rechnung gestellt werden. Werden Einzahlungen unter 10 Euro getätigt, so ist eine Gebühr in Höhe von 0,35 Euro zu bezahlen. Auch dann, wenn man eine Auszahlung beantragt, werden Gebühren fällig: Bei Banküberweisungen bis 1.000 Euro sind es 2 Euro, für Banküberweisungen zwischen 1.001 Euro und 11.000 Euro sind es 4 Euro und für Banküberweisungen zwischen 11.001 Euro und 40.000 Euro sind es 8 Euro. Ist der Betrag höher als 40.001 Euro, so muss der Kunde eine Gebühr in Höhe von 10 Euro bezahlen.

Preise und Gebühren

Aber nicht nur für Ein- und Auszahlungen werden Gebühren fällig – selbstverständlich sind auch jene Kosten zu berücksichtigen, die im Zuge der Tippabgabe anfallen. Ein Feld bei Lotto 6 aus 49 kostet 1,50 Euro, ein Feld bei Eurojackpot verursacht eine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro. 2,85 Euro kostet ein Feld bei Euromillionen, 2,50 Euro sind pro Feld zu bezahlen, wenn sich der Kunde für die Lotterie Mega Millions entscheidet. Für Powerball werden 3,50 Euro/Spielfeld verrechnet, für ein Feld bei Dinolotto sind 2,20 Euro zu bezahlen. Entscheidet sich der Kunde für eine Spielgemeinschaft, so liegt die wöchentliche Gebühr bei 9,90 Euro. Das Abo hat eine Mindestvertragslaufzeit von vier Wochen – der Gesamtpreis liegt also bei 39,60 Euro.

Bonus & Gutschein-Rabatte

PlayEuroLotto bietet keinen klassischen Neukundenbonus an, den viele Kunden wohl von den zahlreichen Online Casino-Anbietern kennen. Jedoch gibt es ein paar außergewöhnliche Aktionen, die von Seiten des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. War man etwa mit dem ersten abgegebenen Spielschein nicht erfolgreich, so erhält man den Einsatz zurück. Das Angebot ist hier weder auf Spielreihen und zudem auch nicht auf Lotterien beschränkt. Zudem gibt es immer wieder diverse Sonderaktionen für Bestandskunden, sodass man regelmäßig sein E-Mail-Postfach überprüfen sollte, ob von Seiten des Anbieters neue Aktionen zur Verfügung gestellt werden.

Benutzerfreundlichkeit, Bedienung, App

Auch Anfänger werden im Zuge der Benutzung vor keine größeren Herausforderungen gestellt. Alle Bereiche können problemlos erreicht werden; es gibt keine Spiele oder Informationen, die „versteckt“ wirken. Der Gesamteindruck der Seite wirkt freundlich und einladend. Der Anbieter zeigt zudem auch, welche Jackpots aktuell geknackt werden können. Zahlreiche Testberichte haben zudem auch gezeigt, dass PlayEuroLotto eine ausgesprochen kundenorientierte und benutzerfreundliche Seite geschaffen hat, die auch Anfänger ansprechen wird.

Ein kleiner Nachteil: PlayEuroLotto stellt den Spielern keine App zur Verfügung. Das heißt aber nicht, dass ein mobiles Spielen ausgeschlossen wird. Wer seine Tipps unterwegs abgeben möchte, muss nur die mobile Seite des Anbieters aufrufen. In weiterer Folge passen sich dann die Inhalte an das Betriebssystem des Tablets oder Smartphones an. Auch wenn es keine App gibt, so kann also dennoch unterwegs mit dem Tablet oder Smartphone das Glück auf die Probe gestellt werden.

Kundenservice & Sicherheit

Der Support ist natürlich ein Aushängeschild für jeden Anbieter – schlussendlich bedeutet ein guter Support auch, dass es sich um einen seriösen und zudem auch um einen sicheren Anbieter handelt. Wer mit einem Mitarbeiter Kontakt aufnehmen will, dem stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. So gibt es die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme – die Telefonnummer findet sich direkt auf der Startseite des Anbieters. Zudem kann auch schriftlich – also per E-Mail – Kontakt aufgenommen werden. Auch die E-Mail-Adresse findet sich auf der Startseite des Anbieters.

PlayEuroLotto ist auch auf Twitter und zudem auf Facebook vertreten – der Kunde kann also auch über diese Kanäle Kontakt aufnehmen. Einziger Wermutstropfen: PlayEuroLotto stellt keinen Live Chat zur Verfügung. Das ist jedoch, aufgrund der vielen Möglichkeiten, auch nicht erforderlich. Des Weiteren gibt es einen umfangreichen und sehr detaillierten FAQ-Bereich – hier werden Fragen zu den unterschiedlichsten Themen beantwortet. So etwa, wenn es um die Registrierung, die Tippabgabe, die Gebühren oder auch um Ein- und Auszahlungsmethoden geht.

Regulierung und Sicherheit – zwei Worte, die immer dann in den Mittelpunkt rücken, wenn es sich um einen Anbieter handelt, der das sogenannte Glücksspiel anbietet. Geht es um das eigene Vermögen, so sind die Menschen automatisch misstrauisch und wollen wissen, ob der Anbieter auch seriös ist. Fakt ist: PlayEuroLotto ist lizenziert – die Lizenz wurde von der Glücksspielbehörde aus Curacao vergeben. Somit können sich die Kunden sicher sein, dass sie sich auf der sicheren Seite befinden.

Anbieter, die eine Lizenz von einer Glücksspielbehörde erhalten, müssen nämlich immer diverse Bedingungen erfüllen – so geht es einerseits um die Sicherheit der einbezahlten Gelder und Kundendaten, andererseits aber auch um etwaige Sicherheitsvorkehrungen, sodass Angriffe durch Dritte verhindert werden können. Jedoch gibt es auch weitere Punkte, die im Zuge der Lizenzvergabe berücksichtigt werden. So etwa, wie sich das Unternehmen verhält, wenn der Kunde eine Auszahlung wünscht – werden die Anfragen nämlich nur sehr schleppend bearbeitet oder mitunter ignoriert, so würde eine Lizenz von Seiten der Glücksspielbehörde versagt werden.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Der Anbieter besitzt eine Lizenz (Glücksspielbehörde aus Curacao)
  • Die Webseite ist benutzerfreundlich und kundenorientiert
  • Es stehen populäre Lotterien zur Verfügung
  • Zahlreiche Einzahlungsmethoden
  • Willkommensbonus für Neukunden
  • Auszahlungsgebühren, die von der Auszahlungssumme abhängig sind
  • Einzahlungsgebühr, sofern ein Betrag von unter 10 Euro einbezahlt wird
  • Keine App

Unser Fazit zu PlayEuroLotto

Vorweg: Bei PlayEuroLotto handelt es sich um einen sicheren Anbieter – all jene, die gerne einen Lottotipp auch online abgeben, brauchen definitiv keine Angst vor Betrug oder Abzocke haben. Der Grund? Die Lizenz aus Curacao. Gäbe es hier tatsächlich Schwächen, so würde dem Anbieter die Lizenz sofort entzogen werden. Ein weiterer Punkt ist das Angebot – hier kann PlayEuroLotto zwar nicht wirklich mit anderen Anbietern, vor allem in Sachen Vielfalt, mithalten, überzeugt aber dennoch, weil ausgesprochen bekannte und beliebte Lotterien zur Verfügung stehen.

Ein weiterer Pluspunkt ist der ausgesprochen gute Kundensupport. Hier stört es keinesfalls, dass der Anbieter keinen Live Chat zur Verfügung stellt. Aber natürlich gibt es auch ein paar Schattenseiten: Die Auszahlungsgebühren trüben das Bild; auch die Tatsache, dass Einzahlungen unter 10 Euro mit einer Gebühr (0,35 Cent) belastet werden, kann potentielle Kunden abschrecken. Sieht man über derartige Schwachstellen hinweg, so kann der Anbieter aber sehr wohl empfohlen werden.